Säurefarbstoffe - Handgefärbte Wolle

Edelhandwerk .at
Direkt zum Seiteninhalt

Säurefarbstoffe

Zubehör
Jedes einzelne Stück wird von Hand mit viel Liebe gefertigt.
Beachten Sie bitte, dass geringe Farbabweichungen durch das Fotografieren bzw. unterschiedlicher Bildschirmanzeige unumgänglich sind.


Säurefarbstoff Blattgrün/leaf green
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Cyan
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Dezentes Blau/Logwood blue
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Dunkelblau/deep navy
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 20
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Dunkelbraun/darkbrown
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 20
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Dunkelviolett/deep violet
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 19
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Flaschengrün/bottle green
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Flieder/lilac
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 20
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Gebrannter Ton/burnt orange
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Goldgelb/golden yellow
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 18
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Grasgrün/wattle
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Hellbraun/light brown
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Herbstgold/Herbstgold/
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Himbeer/raspberry
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 19
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Holzkohle/charcoal
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Intensiv Orange/intense orange
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Jade
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Karamell/caramel
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Kastanienbraun/maroon
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 20
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Kirschrot/cherry blush
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Korallenrot/coral red
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Kürbisorange/pumpkin orange
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Lachs/salmon
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Lebhaftes Blau/vivid blue
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Lila/purple
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 20
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Limonengrün/lime green
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 19
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Olivgrün/olive green
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Orange
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 19
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Petrol/teal
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Pflaume/plum
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Rosa/pink
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Scharlachrot/scarlet
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 19
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Schwarz/black
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 19
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Silbergrau/silver grey
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 20
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Smaragdgrün/emerald
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 19
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Türkis/turquoise
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Ultramarin Blau
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 20
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Waidblau/woad blue
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Waldgrün/forest green
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 20
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Walnuss/walnut
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Zinnoberrot/vermillion
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 17
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Säurefarbstoff Zitronengelb/lemon
Säurefarbstoff, der den hohen Anspruch auf Farbechtheit, Lichtechtheit und Beständigkeit gegen Verblassen auf Proteinfasern (Tierfasern) hergestellt wurde. Geeignet für Wolle, Pelz, Angora, Mohair, Kaschmir, Alpaka, Federn, Seide und einige Nylonstoffe. Einfach in der Anwendung und ergibt extrem kräftige, lebendige Farben. Untereinander mischbar. Die Farben können ganz einfach mit weißem Essig fixiert werden. (Warum heißen diese Pigmente Säurefarbstoffe? Ganz einfach, weil sie sich auf Essig oder eine andere milde Säure beziehen, die zum Fixieren der Farbstoffe notwendig ist). Ungiftig.
je nach Farbintensität sind zwischen 0,5g bis ca. 4g Pulver ausreichend für ca. 100g Wolle
Verfügbarkeit: 19
3,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Zurück zum Seiteninhalt